Haben Sie sich auch über den Zustand des Bruchsaler Stadtgrüns aufgeregt? Oder finden Sie eine Fläche besonders gut? Schicken Sie uns Beispiele!

Weiterlesen...

Küstenpflanzen können nur deswegen an der Küste wachsen, weil sie gegen Salz und Mineralien aller Art tolerant sind. Das ermöglicht ihnen neuerdings…

Weiterlesen...

Dass es die Menschen während Corona in die freie Natur zieht, ist verständlich - Alternativen gibt es kaum. Aber zuviel ist leider oft zuviel...

Weiterlesen...

Wie Sie Wildbienen, Hummeln, Schmetterlingen, Käfern, Vögeln und vielen anderen Tieren unserer Heimat in Ihrem eigenen Garten wirksam helfen können

Weiterlesen...

Was wir für unsere Bienen, Schmetterlinge, Vögel und Wildblumen tun müssen

Weiterlesen...

Die Hainbuche mit ihrer "knubbeligen", grauen Rinde ist eine unserer wichtigsten heimischen Baumarten. Der zähe Überlebenskünstler wird für die…

Weiterlesen...

Bruchsal hat ganz wenige naturnahe Grünflächen. Eine davon ist überraschend artenreich und beherbergt viele Relikte der früheren Feuchtwälder. Aber…

Weiterlesen...

Würden Sie auf einem kahlen Platz ohne Bäume zwischen Zäunen campen wollen? Wohl nicht. Dennoch geben sich die Stadtwerke Bruchsal alle Mühe...

Weiterlesen...

Die "Ära Doll" hat uns viele negative Hinterlassenschaften beschert, die nicht so leicht zu beseitigen sind. Das zubetonierte Stadtgrün in Bruchsal…

Weiterlesen...

Anlässlich des Scoping-Termins haben die anerkannten Naturschutzverbände der Region ihre Position zum Verfahren nochmals zusammengefasst. Beim…

Weiterlesen...