AGNUS (Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltschutz Bruchsal e.V.)

Ihr regionaler Naturschutz-Verband für Bruchsal und Umgebung

Kartierung und Dokumentation von Flora und Fauna
Führungen und Exkursionen durch die Natur
Behörden- und Verbandsarbeit, Stellungnahmen

Die gelben Korbblütler sind eine artenreiche Gruppe mit einigen sehr häufigen Arten. In der oft schwer bestimmbaren Gruppe gibt es aber auch ein paar…

Weiterlesen...

Die Feuchtgebiete in der Saalbachniederung haben sich zu einem wichtigen Refugium für durchziehende und brütende Vögel entwickelt. Das hat sich aber…

Weiterlesen...

Im Jahr 1990 ist es dem amtlichen und ehrenamtlichen Naturschutz über das Extensivierungsprogramm des Landes Baden-Württemberg gelungen, in der…

Weiterlesen...

Die Magerrasen am Michaelsberg werden jedes Jahr von zahlreichen Naturliebhabern besucht. Dabei werden aber leider auch viele Schäden durch Betreten,…

Weiterlesen...

Das regelmäßige Aufreten seltener Vogelarten belegt eindrucksvoll die große Bedeutung der Saalbachniederung für den Natur-und Artenschutz

Weiterlesen...

Normalerweise sollte eine Behörde neutral bleiben und die Ziele der Landesregierung, ihres Dienstherrn, fördern und als Leitlinie befolgen. Dass…

Weiterlesen...

Weinberge waren früher ein überraschend artenreicher Lebensraum, vor allem für Zwiebelpflanzen. Erst das tiefe Pflügen durch moderne Maschinen ab der…

Weiterlesen...

Fremdländische, eingewanderte Tiere und Pflanzen verursachen häufig enorme Schäden und werden aufwändig bekämpft, wie die Goldruten, der Buchszünsler…

Weiterlesen...

Wir alle sind für den Ausbau der Bahn! Aber bitte nur mit Sinn und Verstand, nicht wie das nutzlose Milliardengrab von Stuttgart 21. Auch in der…

Weiterlesen...

Sanddünen der nördlichen Oberrheinebene sind Eiszeitrelikte und kaum noch vorhanden. Die meisten sind aufgeforstet, abgebaggert, überbaut oder in…

Weiterlesen...

Mitglieder & Helfer

Ist Ihnen die Natur nicht egal? Und Sie möchten etwas tun?

Dann sind Sie hier richtig!

Werden Sie Mitglied bei der AGNUS (Formular hier) und unterstützen uns mit Beiträgen ab 25 € pro Jahr. Noch toller wäre natürlich aktive Mithilfe!

Nächster Pflegeeinsatz

Februar/März 2022: Mahd der Restflächen auf dem Michaelsberg (inklusive "Steinriegelgrundstück") und Zusammenrechen des Grasschnitts. Details werden vorher rechtzeitig bekanntgegeben!

Nächstes Treffen

Vereinstreffen an jedem ersten Mittwoch im Monat, 19:00.

Mittwoch, 1.12.2021, 19:00 im Gasthaus "Poseidon" am Kübelmarkt. Gäste willkommen, aber Anmeldung wünschenswert. Der Verein legt Wert auf die 2G-Regel und erwartet Impfung von allen Vereinsmitgliedern, sofern nicht genesen.
 

Nächste Exkursion

Spätestens ab Frühjahr 2022 wieder!