AGNUS (Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltschutz Bruchsal e.V.)

Ihr regionaler Naturschutz-Verband für Bruchsal und Umgebung

Kartierung und Dokumentation von Flora und Fauna
Führungen und Exkursionen durch die Natur
Behörden- und Verbandsarbeit, Stellungnahmen

Manche Pflanzen werden seit Jahrtausenden in "Kräutergärten" kultiviert und gelten als medizinisch wertvoll. Es ist aber meistens unklar, wo das…

Weiterlesen...

Durch falsche Mahd sterben bei uns massenhaft Insekten, Pflanzen und Vögel. Dabei wäre alles durch einfache Umstellungen viel besser zu machen!

 

Weiterlesen...

Naturschutzverbände erreichen Grundsatzurteil, aber zunächst nur in erster Instanz

 

Weiterlesen...

Das Landratsamt als zuständige Genehmigungs- und Planfeststellungsbehörde soll die von der Stadt Bruchsal vorgenommene Halbierung der Fläche wieder…

Weiterlesen...

Ein Friedhof? Ein Urnengrab? Eine Kriegsgräber-Gedenkstätte? Mitnichten, es ist ein Verkehrskreisel!

Weiterlesen...

Bei der Fahrt durch Stadt und Land fallen nicht nur immer mehr tote Getreide- und Maisäcker ohne Spuren von Leben auf, sondern bunte Blumenstreifen…

Weiterlesen...

Unsere Wälder waren früher nicht "dunkel und schwarz", sondern ähnelten keineswegs dem, was wir heute als geordneten "Stangenwald" kennen. Ganz im…

Weiterlesen...

Position der AGNUS als starker regionaler Naturschutzverband mit 40jähriger Tradition soll ausgebaut und gefestigt werden

Weiterlesen...

Die gelben Korbblütler sind eine artenreiche Gruppe mit einigen sehr häufigen Arten. In der oft schwer bestimmbaren Gruppe gibt es aber auch ein paar…

Weiterlesen...

Mitglieder & Helfer

Ist Ihnen die Natur nicht egal? Und Sie möchten etwas tun?

Dann sind Sie hier richtig!

Werden Sie Mitglied bei der AGNUS (Formular hier) und unterstützen uns mit Beiträgen ab 25 € pro Jahr. Noch toller wäre natürlich aktive Mithilfe!

Nächstes Treffen

Vereinstreffen an jedem ersten Mittwoch im Monat, 19:00.

Nächstes Treffen: Mittwoch, 3. März 2021, 19:00, online per "Teams" (Gäste willkommen, bitte vorher dazu anmelden, Link wird verschickt).

 

Nächster Pflegeeinsatz

März 2021: Pflege am "Steinriegelgrundstück" südlich der Michaelsberg-Kapelle (Entbuschen und Entfernen des Strauchaufwuchses). Helfer gerne gesehen.

März 2021: "Grubbern" von Teilflächen des Michaelsbergs zur Auflockerung des Bodens.

 

Nächste Exkursion

Hoffentlich ab April 2021 wieder...